Eröffne dein eigenes Restaurant – der Traum vieler Gastronomen.

Doch bevor Du diesen Schritt wagst, solltest du dich gut über die Anforderungen und Herausforderungen im Bereich Restaurant eröffnen informieren. Denn obwohl es sich um eine tolle Art der Selbständigkeit handelt, ist Erfahrung in der Branche eine essenzielle Voraussetzung für Freude bei der Arbeit und Erfolg mit dem neuen Restaurant. In diesem Blogpost möchten wir dir einen Überblick geben, was es bei der Eröffnung eines Restaurants in der Schweiz zu beachten gilt. 

Dein eigenes Restaurant eröffnen – die wichtigsten Punkte

Businessplan

Man liest es in jeder Beschreibung für eine neue Selbständigkeit und das Thema mag ausgelutscht sein, aber ein ausführlicher Businessplan ist die Grundlage für jede erfolgreiche Unternehmensgründung. Dabei kann es auch eine reduziertere und kompaktere Form einnehmen, wichtig einfach, dass du dir im Konzept über die essenziellen Punkte in einem Businessplan Gedanken machst. Ein ausführlicher Businessplan hilft ebenfalls bei der Beschaffung von Kapital, aber dazu mehr. Zuerst die wichtigsten Businessplan Tipps:

Er beinhaltet die Finanzplanung, die Marktanalyse und die Strategie des Restaurants. Hier solltest du auch deinen Fokus deines Konzeptes festhalten. Es gibt verschiedene Restaurantkonzepte, soll es ein Ort sein, wo man schnell und kostengünstig etwas zu essen bekommt? Oder soll es ein einladender Ort sein, in welchem man sich lange wohl fühlt, Wert auf Qualität gelegt wird etc. Das Konzept ist die Grundlage für weitere Entscheide wie z.B. die Auswahl an Lieferanten und Partner, der Bau des Lokals, die Gestaltung und Dekoration etc. der Fokus sollte bekannt sein für was man mit seinem Restaurantkonzept steht.

Finanzierung

Eine gründliche Finanzierungsplanung ist unerlässlich, um die erforderlichen Mittel für die Eröffnung des Restaurants zu beschaffen. Es empfiehlt sich, mehrere Finanzierungsquellen zu prüfen, wie z.B. Bankkredite, Investoren oder Business Angels. Hierbei sollte auch ein Kostenrahmen angegeben werden, damit Du eine Vorstellung hast, welche Kosten auf Dich zukommen.

Standort

Der richtige Standort ist entscheidend für den Erfolg eines Restaurants. Du solltest Dich für einen Ort entscheiden, der gut sichtbar und leicht zugänglich ist, und wo viele potenzielle Kunden vorbeikommen. Hast du einen Ort der abgelegen ist? Auch das kann funktionieren, aber wichtig ist, dass du deinen Gästen einen oder mehrere TOP Gründe gibst, dich zu besuchen. Wie etwa top Qualität, ein einzigartiges Ambiente, Aussicht, usw.

Gastronomen aufgepasst!

Stell dir vor… Dein Betrieb ist ein HotSpot für Spitzenkaffee, füllt die Hütte mit Gästen und du machst mehr Umsatz mit Kaffee und hebst dich von deinen Mitbewerbern ab. Deine Marke steht für Qualität und Erfolg, und deine Konkurrenz weiss nicht wie du das anstellst.

Das ist möglich, in nur 30 Tagen!

Wahl der richtigen Lieferanten und der Schlüssel zum Erfolg

Wahl der richtigen Lieferanten

Die Wahl der richtigen Lieferanten ist von zentraler Bedeutung und trägt einen wichtigen Beitrag zum Erfolg Deines Restaurants bei. Ein guter Kaffee-Partner unterstützt Dich beispielsweise beim gesamten Kaffeethema, dem Kaffeekonzept und der Wahl der richtigen Restaurant Kaffeemaschine und so kann ein ganzer Baustein in Deinem Restaurant-Konzept outgesourced werden. Auf diese Weise ist die Qualität der Kaffegetränke von Beginn an top, womit du den hohen Erwartungen der Gäste gerecht wirst, ohne dass du meister der Kaffeezubereitung werden musst. Es ist wichtig, dass Du Dich für eine Kaffeerösterei entscheidest, die Deine Ansprüche und Wünsche erfüllt und Dir eine qualitativ hochwertige Gastro-Kaffeemaschine zur Verfügung stellt. Das gilt für das Kaffeethema, aber je nach Konzept von deinem Restaurant hast du natürlich noch zahlreiche weitere Lieferanten wie Fleisch-, Gemüse-, Tee-, Gebäck-, usw… es lohnt sich also sich auf seine Stärken zu fokussieren und womöglich fehlende Kompetenzen mit geeigneten Lieferanten ins Boot zu holen.

Personal

Ein qualifiziertes und motiviertes Personal ist unerlässlich für den Erfolg Deines Restaurants. Du solltest Dich rechtzeitig Gedanken über die Anstellung von Koch, Servicepersonal und anderem Personal machen.

Das Personal ist die direkte Verbindung zu deinen Gästen und repräsentiert dein Restaurant, wie sollen sie sein? wie sollen sie sich in stressigen Situationen verhalten? Ein tolles Team bringt dein Restaurant zum Erfolg und macht aus Gästen Stammgäste!

Marketing und Werbung

Ja, das Budget am Anfang kann knapp sein, doch was ist ein Restaurant ohne Gäste? Und wer, abgesehen von Familie und Freunden kennt dich am Anfang, ohne dass du Werbung machst? Grosse Marken wie Coca Cola investieren jährlich mehrere Millionen in Werbung, obwohl sie jeder kennt – es ist also auch für dich und den Erfolg deines Restaurants zentral, dass du geeignete Werbemassnahmen definierst, um die ersten Gäste ins Lokal zu bekommen.

Um erfolgreich zu sein, musst Du Dein Restaurant bekannt machen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. Flyer, Plakate, Online-Marketing oder Pressearbeit. 

Rechtliche Anforderungen

Es gibt viele rechtliche Anforderungen, die bei der Eröffnung eines Restaurants in der Schweiz zu beachten sind. Dazu gehören z.B. die Erlangung einer Gewerbebewilligung, die Einhaltung von Hygienevorschriften und die Anmeldung bei der Sozialversicherung. Informiere dich vorgängig bei den Behörden in dem Kanton, in welchem du gerne ein Restaurant eröffnen möchtest, die Anforderungen können von Kanton zu Kanton stark variieren.

Fazit Restaurant eröffnen

Dein eigenes Restaurant eröffnen ist ein großer Traum für viele Menschen. Doch bevor du diesen Schritt wagst, solltest du dich gut über die Anforderungen und Herausforderungen im Bereich Restaurant eröffnen informieren. Ein ausführlicher Businessplan, eine gründliche Finanzierungsplanung, der richtige Standort, ein qualifiziertes und motiviertes Personal, eine erfolgreiche Marketing- und Werbekampagne sowie die Einhaltung aller rechtlichen Anforderungen sind entscheidend für den Erfolg. Eine besondere Aufmerksamkeit sollte auf der Wahl der richtigen Lieferanten gelegt werden, eine gute Wahl von Lieferanten kann auch dazu beitragen, dass ein wichtiger Teil des Konzepts Deines Restaurants outgesourced werden kann, was Dir mehr Zeit und Energie gibt, um Dich auf andere Aspekte Deines Geschäfts zu konzentrieren. Es ist wichtig zu betonen, dass die Eröffnung eines Restaurants kein leichtes Unterfangen ist und es viel Arbeit und Zeit braucht, um erfolgreich zu sein. Aber wenn Du gut vorbereitet bist und Dich an die oben genannten Punkte hältst, hast Du schon einen guten Anfang gemacht. Erinnere Dich daran, dass es wichtig ist, Dein Konzept klar zu definieren, eine gründliche Finanzplanung zu erstellen und die richtigen Lieferanten auszuwählen, um Deine Gäste mit qualitativ hochwertigen Produkten und Service zufrieden zu stellen und so Stammgäste zu gewinnen.

Mit diesen Tipps wirst Du auf dem Weg zur erfolgreichen Eröffnung Deines eigenen Restaurants sein. 

Hast du Fragen zum Restaurant eröffnen? Kontaktiere uns, gerne helfen wir dabei!

Gastronomen aufgepasst!

Stell dir vor… Dein Betrieb ist ein HotSpot für Spitzenkaffee, füllt die Hütte mit Gästen und du machst mehr Umsatz mit Kaffee und hebst dich von deinen Mitbewerbern ab. Deine Marke steht für Qualität und Erfolg, und deine Konkurrenz weiss nicht wie du das anstellst.

Das ist möglich, in nur 30 Tagen!

Leave a Reply