Kaffeezubereitung
Frenchpress

Wir zeigen dir alles f√ľr die Zubereitung von einer perfekten Frenchpress!

Kaffeezubereitung auf einen Blick

Br√ľhverh√§ltnis
6-8g Kaffee pro 100g Wasser

Wassertemperatur
92-100¬įC

Br√ľhzeit
3-4 Minuten

Herstellzeit
5 Minuten

Mahlgrad
Sehr fein / Fein / Mittel / Grob

Was du benötigst
French Press
Handm√ľhle
Wasserkocher
Waage
Stoppuhr
Löffel

french press br√ľhrezept br√ľhanleitung

Mit der French Press kann man auf sehr einfache und reproduzierbare Art einen leckeren, vollmundigen Kaffee machen. Die Br√ľhmethode funktioniert auch sehr gut auf Reisen, da die ben√∂tigte Ausr√ľstung relativ kompakt ist.

 

Hier haben wir dir eine praktische √úbersicht mit allen
Rezepten auf einen Blick zusammen gestellt:

Die perfekte Zusammenfassung um Zuhause Espresso und Kaffee zu machen? 

Registriere dich jetzt und lade dir gratis unser Barista-Handbuch zur Kaffeezubereitung herunter!

M√∂chtest du mehr Infos zur Gastro L√∂sung? ūüėÄ

Melde dich an und erhalte unsere Gastronomie-Brosch√ľre mit allen weiteren Infos in deiner Inbox!

Gastronomie Handbuch

Zubereitung

Schritt 1

die Vorbereitung

Wir starten mit dem Wasserkochen, da dies am meisten Zeit in Anspruch nimmt.
W√§hrenddessen wiegen wir die Kaffeemenge ab. F√ľr unsere French Press, welche Platz f√ľr 300g Wasser bietet, nehmen wir 18 Gramm Kaffee. Die Menge kommt auf den pers√∂nlichen Geschmack an: wer es gerne Intensiv mag, greift zu mehr Pulver und umgekehrt.

Schritt 2

Mahlen

Nun mahlen wir den Kaffee. Am besten ist es, den Kaffee so kurz vor dem Br√ľhen zu mahlen wie m√∂glich, damit kein Aroma verloren geht.¬†
Mit etwas heissem Wasser wird die French Press etwas vorgewärmt. Dieses Wasser sollte anschliessend wieder weggegossen werden. 
Nun geben wir das Pulver in die French Press, stelle diese auf eine Waage und sind bereit zum Br√ľhen.¬†
Achtung: Waage erst nach der Hinzugabe des Kaffees nullen, damit die Wassermenge genau abgemessen werden kann. 

Schritt 3

Br√ľhen und Stoppuhr starten - Blooming

Wir starten den Br√ľhprozess mit der doppelten Menge Wasser, wie wir zuvor Kaffeepulver genommen haben. In unserem Fall sind das ca. 36 Gramm Wasser.¬†¬†

Zur gleichen Zeit starten wir ebenfalls die Stoppuhr, da der Br√ľhvorgang begonnen hat.¬†
Mit unserem L√∂ffel r√ľhren wir nun den Bloom um und warten 30 Sekunden.

Schritt 4

Br√ľhen...

Nun f√ľllen wir die restliche Menge Wasser ein. Unsere French Press f√ľllen wir demnach soweit, bis wir bei 300 Gramm Wasser sind.
Wir setzen jetzt den Deckel oben auf, sodass wir einerseits die Br√ľhung nicht beeinflussen und andererseits die W√§rme in der French Press bleibt.

Schritt 5

Ausgiessen

Die richtige Zeit beim Br√ľhen f√ľr reproduzierbare Ergebnisse ist entscheidend!¬†
Nachdem die 3 Minuten abgelaufen sind, dr√ľcken wir den Stempel sachte nach unten. Dann giessen wir den Inhalt der ganzen French Press in die Tassen, damit der Br√ľhprozess abgeschlossen ist und der Kaffee nicht w√§hrenddessen √ľberextrahiert. Falls das Sieb verstopft, kann vor dem Dr√ľcken des Stempels der entstandene Schaum an der Oberfl√§che mit einem L√∂ffel entfernt werden.¬†

Wie schmeckt dir der Kaffee? Sauer oder Bitter? Eine h√∂here Temperatur f√ľhrt tendenziell zu einem etwas bittereren Ergebnis, eine tiefere zu einem s√§urebetonten Kaffee. Der Mahlgrad ist ebenso entscheidend, wobei feineres Kaffeepulver zu einem bittereren Ergebnis f√ľhren kann und umgekehrt.

Hier lohnt es sich, auszuprobieren. Schraube dabei jeweils nur an einem Parameter, damit du auch den r√ľckverfolgbaren Vergleich erh√§lst.¬†

Du hast noch Fragen?
schaue dir Blum's FAQ an

Schritt-f√ľr-Schritt Anleitung f√ľr den French Press Kaffee

  1. Kaffeebohnen frisch mahlen, Menge beachten (Siehe unsere Anleitung)
  2. Kaffeepulver in die Frenchpress f√ľllen.
  3. Wasser auf ca.93-100 Grad Celsius vorwärmen.
  4. Wasser eingießen in kreisenden Bewegungen.
  5. Kaffee umr√ľhren und Kaffee ziehen lassen.
  6. Pressstempel vorsichtig und langsam nach unten dr√ľcken.

Wir verwenden meist hell geröstete Spezialitätenkaffees. Wer es gerne kräftig und röstig mag, kann auch zu einem mittleren oder gar dunklen Röstgrad greifen.

Die Frenchpress ergibt einen kr√§ftigen Filterkaffee mit einem vollen K√∂rper. Je nach Rezept und Kaffeesorte kann der Kaffee geschmacklich eingestellt werden. Lerne alles dar√ľber in unserem Rezept!

Hier noch eine kurze √úberblicksliste f√ľr die Kaffeezubereitung