Das beste Rührei Rezept der Welt - Huevos al vapor

Was du HIER alles erfährst

Willkommen bei unserer Kochshow! 

Wir zeigen euch das beste und kreativste Rührei der Welt. In Spanien ist es unter dem Namen "Huevos al Vapor" bekannt, was so viel heisst wie "dampfende Eier".

Rührei zu machen ist grundsätzlich keine Zauberei aber um das beste Rührei der Welt zu kreieren, benötigt es die richtigen Tricks. Also schnapp dir dein Pitcher und lass uns mit den dem Rührei am Siebträger loslegen!

Was du brauchst 

Utensilien

  • Pitcher
  • Dampflanze der Siebträgermaschine
  • Schneidbrett
  • Messer

Zutaten

  • Schnittlauch
  • Butter
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Milch
  • Toast - zum dazu essen

Los geht's mit dem Rührei

Wir beginnen mit den Toastscheiben, die wir oben auf die Maschine legen um sie leicht zu bräunen sodass sie knusprig werden. Und nun geht's los mit dem Rührei im Pitcher:

  • Als erstes werden wir unseren Pitcher mit heiss Wasser vorheizen. Dann einmal durchschwenken, dass die ganze Kanne vorgeheizt ist. Gebe nun etwas Butter in den Pitcher und schwenken auch hier gut durch, dass die Butter sich verteilt. Das verhindert nachher das Anbrennen vom Ei!
  • Jetzt geben wird die drei Eier direkt in den Pitcher. Dazu kommen Salz, Pfeffer und für das gewisse Etwas, eine Prise Muskat. Alles richtig schön verquirlen, bis es eine homogene Masse gibt und sich Bläschen bilden. Als Geheimtipp für ein richtig fluffiges Resultat geben wir jetzt noch einen Schluck Milch hinzu und verquirlen nochmals gut.

  • Nun heizen wir die Maschine auf 130 °C auf. Die Dampflanze einmal auspusten, dass das Kondenswasser abgelassen wird. 

  • Wir starten mit dem Rührei in der Ziehphase. So ziehen wir Luft in das Ei, wodurch die fluffige Konsistenz entsteht. Danach geht es in die Rollphase wo wir die Dampflanze tiefer eintauchen, dass das ganze gut gerührt wird. Ready ist das Ei, wenn Dampf aufsteigt und das fluffige Ei sich im Pitcher nicht mehr bewegt. Dank der Butter klebt nun nichts im Pitcher!

  • Jetzt nur noch anrichten! Schnittlauch fein schneiden, nach belieben mit Tomate garnieren und fertig ist das Huevos al vapor!

Nun hast du nicht nur super schnell sondern auch auf eine spassige Art das einfach beste Rührei der Welt gemacht!

En Guete!

Mehr von "BLUM Kaffee Kochshow"

Du möchtest auf dem laufenden bleiben über "BLUM Kaffee Kochshow"? Wir haben dir hier eine Video Playlist zusammen gestellt! Lass dich inspirieren und werde zum Meister des Kochens mit der Kaffeemaschine!

Die perfekte Zusammenfassung um Zuhause Espresso und Kaffee zu machen? 😀

Registriere dich jetzt und lade dir gratis unser Barista-Handbuch zur Kaffeezubereitung herunter!

Möchtest du mehr Infos zur Gastro Lösung? 😀

Melde dich an und erhalte unsere Gastronomie-Broschüre mit allen weiteren Infos in deiner Inbox!

Gastronomie Handbuch
Wie viele Eier braucht man für Rührei eine Person?

Bereitest du Rührei zu als eine volle Mahlzeit, kannst du mit 2-3 Eier pro Person rechnen, je nach Beilage. Dient das Rührei lediglich zu Ergänzung eines Frühstück oder Brunch, reicht ca. 1 Ei pro Person. 

Warum macht man in Rührei Milch rein?

Durch die hinzugefügte Milch wird das Rührei saftiger. Als Alternative kannst du auch Sahne mit einrühren. 

Was für Gewürze in Rührei?

Wir würzen unser Rührei klassisch mit Salz und Pfeffer und geben dazu noch eine Prise Muskatnuss für den Pfiff. Wichtig, rühre die Gewürze beim verquirlen der Eier hinzu, dass sich der Geschmack im ganzen Rührei entfalten kann. 

Auf welcher Stufe sollte man Rührei machen?

Da wir mit der Dampflanze an der Siebträgermaschine arbeiten, wärmen wir den Pitcher zuerst kurz vor. Danach geben wir etwas Butter rein und lassen diesen anschmelzen. Nun geht es ans Rührei! Die Dampftemperatur auf 130° vorwärmen und nun die Dampflanze voll aufdrehen und das Ei erhitzen und verrühren lassen bis es eine fluffige Konsistenz hat. 

Leave a Reply